Kopfbild
bild1

Gestaltung: Danijela Montibeler Kreative Design-Lösungen; www.montibeler.de


Fotos: Bettina Stöß, Roger Paulet, Opernhaus Städtische Bühnen Erfurt, Weilheimer Theatersommer, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Theater am Holstenwall (Hamburg), Pfalztheater Kaiserslautern, Theater Oberhausen, Silke Kemmer

Bitte wählen Sie eine Kategorie aus.

 

Soloprogramm Gala TV

 

 

 

 

Woman in Trouble

 

Begleitet von Christoph Schöpsdau am Flügel hatte Ellen Kärcher immer wieder neue Frauenrollen von der flotten Sally Bowles aus „Cabaret" über den mondänen Filmstar in „Sunset Boulevard" hin zur Naiven aus dem „Kleinen Horrorladen" herbeizitiert. Unendlich breit war die Skala der Rollen und doch stand immer nur eine auf der Bühne: Ellen Kärcher verstand es, mit wechselnden Kostümen, jede Figur auf sich zu zuschneiden und dabei das Interesse an dem Original wachzuhalten.

 

 

Liebe, Affären und Morde (aktuelles Soloprogramm)

 

Ein faszinierender Trip durch die Welt des Musicals und des Films im Lauffeuer der Gefühle

Zusammen mit dem Pianisten Manuel Seng präsentiert Ellen Kärcher mitreißend erlebbare Geschichten.

Unerfüllte Träume und Sehnsüchte, die ewigen Probleme mit dem Herzallerliebsten, vom Mord bis hin zu den höchsten Glücksgefühlen im gemeinsamen Häuschen im Grünen bilden das Spektrum dieses abwechslungsreichen Programms, bei dem fast jeder Frauentypus, vom schüchternen Mäuschen bis hin zur mondänen Dame zu Wort und Gesang kommt. Der Abend gilt als frech-frivole, aber auch liebenswerte Darstellung der Welt des glitzernden Glamours und der modrigen Gossen, bei der auch die Lachmuskeln auf ihre Kosten kommen.