Kopfbild
bild1

Gestaltung: Danijela Montibeler Kreative Design-Lösungen; www.montibeler.de


Fotos: Bettina Stöß, Roger Paulet, Opernhaus Städtische Bühnen Erfurt, Weilheimer Theatersommer, Saarländisches Staatstheater Saarbrücken, Theater am Holstenwall (Hamburg), Pfalztheater Kaiserslautern, Theater Oberhausen, Silke Kemmer

Ellen Kärcher absolvierte zunächst ihre klassische Ballettausbildung an der Musikhochschule Mannheim/Heidelberg
und ist nach einer Gesangsausbildung und Schauspielcoaching
als Musicaldarstellerin, Sängerin, Schauspielerin, Choreographin, Dozentin und mittlerweile auch als Regisseurin tätig.

 

Ellen Kärcher war bisher international, sowie auch an zahlreichen deutschen Stadt- und Staatstheatern engagiert, wie Dortmund, Essen, Saarbrücken, Berlin, Erfurt, Würzburg und Washington u.a. in Hauptrollen, wie z.B. als Sally Bowles (CABARET), Velma Kelly (CHICAGO) und Eva Peron (EVITA) zu sehen.

 

Daneben ist die vielseitige Künstlerin mit ihrem Soloprogramm "Liebe, Affären und Morde", mit der neuen Musical-Comedy "FAUX PAS DE DEUX" sowie mit Galaauftritten in unterschiedlichster Form unterwegs.

 

 

AUSBILDUNG:

Tanz:

John-Cranko-Schule Stuttgart

Musikhochschule Mannheim/Heidelberg, Akademie des Tanzes

Diplomierte Klassische Tänzerin und Tanzpädagogin

Jazz-, Modern- und Tapdance

Schauspiel: Susan Hunt, Mannheim

Gesang: Gabriele Tschuk, Ann Katrin Naidu, Cornelia Drese



ENGAGEMENTS als Musicaldarstellerin.

 


ENGAGEMENTS als Choreographin.

 

 

Engagements als Tänzerin in Bayreuth, La Rochelle,

Paris und Essen.